Ritmo Festival in Budapest … Spannende Begegnungen …

img_3458 img_3468 img_3529

img_3465 img_3506

Ein Treffen von Kulturhauptstadtbeauftragten:
Kalamata 2021 (Candidate City) – Cluj-Napoca 2021 (Finalist) – Rijeka 2020 / Galaway 2020 – Plovdiv 2019 – Leeuwarden 2018

Und zudem ein paar großartige Weltmusikkonzerte:
u.a. mit Ramsch & Rosen, Federspiel und einer Vielzahl an ungarischen Bands …

Über den Sinn von Tagungen lässt sich gerne reflektieren, insbesondere was wichtiger ist? Die Kaffeepause, übrigens hier in Budapest mit großartigen Schokoladenörtchen, oder die eigentlichen Gesprächsrunden?

Mein bescheidender Beitrag waren einige Statements beim Panel „Music & Tourism“, gemeinsam mit Javier Jimenez vom Festival Boreal auf Teneriffa und dem Direktor des Müpa Budapest, Cassa Káel. Dabei ging es in erster Linie um Kommunikation, um Beteiligung der Stakeholder, um Bewusstseinsbildung für Qualität. Beliebigkeit hat im Veranstaltungssektors nichts verloren.

Und die Kulturhauptstädte zeigten einmal mehr auf, dass mit durchdachten Strategien Stadt- und Regionalentwicklung sowie insbesondere gesellschaftspolitische Prozesse die Menschen für Kunst, Kultur und Gestaltung deren Lebenswelt begeistern können.

Das Müpa ist übrigens großartig: Müpa Budapest
Anbei der Link zum Festival Borel: Festival Boreal

 

2017-11-12T12:30:14+00:00