Über uns

Erfahrung im Bereich Kulturentwicklung, Positionierung, Dramaturgie und Kommunikation sowie im Bereich Stadtentwicklung, Tourismus und Marketing

Jetzt Kontakt aufnehmen

Über uns

Christoph Thoma hat sich nach einem kurzen 9-wöchigen Intermezzo im Sommer 2016 bei den Esterházy Betrieben als Direktor für Tourismus, Kultur und Veranstaltungen mit CULTURELAB sein eigenes Unternehmen für kulturelle Strategie, Konzeption und Projektmanagement gegründet. Schwerpunkte bilden dabei die Entwicklung von kulturellen Strategien und die Begleitung von Bewerbungsprozessen zum EU-Titel Kulturhauptstadt Europas.

Zuvor war Christoph Thoma als Geschäftsführer der Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH (2013-2016) auch der Motor einer möglichen Bewerbung der Vorarlberger Rheintalstädte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems sowie der Regio Bregenzerwald als Europäische Kulturhauptstadt 2024 (2015/2016), Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der „Grazer Spielstätten Orpheum, Dom im Berg und Schloßbergbühne Kasematten GmbH“ (2008-2012) und der Bludenz Kultur gGmbH (2006-2008) sowie im künstlerischen Betriebsbüro (Musikvermittlung, Kinder- und Jugendprojekte“) der Jeunesse Österreich in Wien (2002-2006).

Es geht um Ihre Ideen, Ihre Lösungsansätze, die in einem gemeinsamen Prozess erörtert, dokumentiert und zielorientiert aufbereitet werden.

Weiterführendes über Christoph Thoma

  • 2017  Gründer und Geschäftsführer von CULTURELAB e.U.

  • 2018 Gründer und Geschäftsführer von DIE STADTMANUFAKTUR

  • seit 2017 Lehrauftrag für Musikmanagement und Musikvermittlung am Vorarlberger Landeskonservatorium, Feldkirch

  • seit 2019 Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag (Kunst- und Kultursprecher), Mitglied des Vorarlberger Landeskulturbeirates

Berufliche Stationen

  • 1993 – 2002 Lehrauftrag an der Musikschule Dornbirn/Stadt Bludenz
    Manager des Jugendsinfonieorchesters Dornbirn.

  • 2002 – 2006 Leiter des Bereichs Kinder- Jugendkonzerte/Musikvermittlung bei der Jeunesse Österreich, Wien

  • 2006 – 2008 Leiter des Kulturamts der Stadt Bludenz
    Geschäftsführer der Bludenz Kultur gGmbH

  • 2008 – 2012 Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Grazer Spielstätten Orpheum, Dom im Berg und Schloßbergbühne Kasematten GmbH

  • 2013 – 2016 Geschäftsführer der Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH

  • 2015 – 2016 Kulturhaupstadtbeauftragter der Landeshauptstadt Bregenz

Ehrenamtliches Engagement

  • 2008 – 2012 Jazzorchester Vorarlberg (Obmann/Vorsitzender und Kassier)
  • 2009 – 2013 Mitglied des Fachbeirats des netzwerk junge ohren e.V., Berlin

  • 2011 – 2012 Mitglied des Steirischen Landeskulturbeirates, Graz

  • 2011 – 2016 ASSITEJ Austria (Obmann/Vorsitzender)

  • seit 2020 Obmann von PINA – Unterstützungsnetz für Familien
  • seit 2020 Obmann des Elternvereins am Bundesgymnasium Bludenz

Politisches Engagement

  • seit 2015 Mitglied der Stadtvertretung der Stadt Bludenz
  • 2015 – 2016 Kulturstadtrat der Stadt Bludenz

  • 2017 – 2020 Stadtrat für Kultur- und Vereinswesen, Stadt Bludenz

Im Gespräch mit Christoph Thoma …

Begegnung am Berg

Führungskompetenz (2015)

Ländle Talk (2014)

Netzwerk

Arbeiten im Netzwerk, Wissenstransfer, Sharing Knowledge ..

musenheim – büro für Spezialaufgaben
Mag. Claus Karitnig, Dornbirn

Informieren Sie sich über unser Angebot …

Geschäftsfelder
Arbeitsansatz