Die erste Ausgabe des Culturelab-Magazins ist da …

Im Fokus: Europäische Kulturhauptstadt

Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema der Europäischen Kulturhauptstädte. Diese Initiative der Europäischen Union geht auf das Jahr 1983 zurück. Damals sollten vor allem Vielfalt und der Dialog zwischen den Kulturen fokussiert werden; europäische Themen, die heute wieder verstärkt positiv aufgeladen werden müssen. Dies war die Grundidee von Melina Mercouri und Jack Lang. 2017 dürfen sich Paphos auf Zypern und Århus in Dänemark European Capital of Culture nennen. 2024 wird Österreich, 2025 Deutschland an der Reihe sein.

Wir beleuchten exemplarisch zwei deutsche Bewerberstädte, Chemnitz und Nürnberg, hinterfragen das Scheitern der griechischen Stadt Kalamata für 2021 und blicken auf die Vorarlberger Rheintal-Idee für 2024. Welche europäische Geschichte würde beispielsweise das Rheintal im Falle einer Zuerkennung des Titels „Europäische Kulturhauptstadt 2024“ erzählen? Die Artikel erscheinen ab 25. April als Blogbeiträge hier jeweils am Dienstag.

Wir senden Ihnen gerne ein Exemplar zu. Bitte übermitteln Sie uns unter office@culturelab.at Ihre Postanschrift.

2017-11-12T12:24:23+00:00